LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

7 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 7 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 19. Wahlperiode 
 
 ID 01901258 
  Alterssicherung 
 Alterssicherung verbessern - Altersarmut bekämpfen 
 - Änderung des Alternativantrags Drucksache 19/1254; Verzicht auf die Umsetzung des digitalen individuellen Vorsorgekontos - 
 Weitere Themen: 
 
  • Rente
  •  
     
     
    Änderungsantrag Jörg Nobis (AfD) 14.02.2019 Drucksache 19/1258
    Plenarprotokoll 19/51 14.02.2019 S 3832-3855
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 19/51: Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 3832-3835 3837 (ZwB) 3838 (ZwB) 3839 (ZwB) 3842 (ZwFr) 3846 (ZwFr) 3847-3849 3853-3854 (ZwB); Kalinka, Werner (CDU) S 3835-3839 3846 (ZwFr) 3851 (ZwB) 3852 (ZwB); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 3836-3837 (ZwB); Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3839-3840 3850-3851 3852 (ZwFr); Vogt, Christopher (FDP) S 3840-3842 3848 (ZwB); Nobis, Jörg (AfD) S 3842-3844 3850; Meyer, Flemming (SSW) S 3844-3845; Baasch, Wolfgang (SPD) S 3845-3847; Koch, Tobias (CDU) S 3845 (ZwFr) 3846 (ZwFr) 3847 (ZwB); Habersaat, Martin (SPD) S 3846-3847 (ZwB); Dunckel, Dr. Heiner (SPD) S 3849; Harms, Lars (SSW) S 3851-3852; Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 3852-3854
     
     
     
     
     ID 01901254 
      Alterssicherung 
     Alterssicherung verbessern - Altersarmut bekämpfen 
     - Zu Antrag Drucksache 19/1235; Bekräftigung des Landtagsbeschlusses zu Drucksache 19/510, Bundesratsinitiative zur Bekämpfung der Altersarmut durch den Verzicht auf eine vollständige Anrechnung gesetzlicher Renten auf die Grundsicherung, eine Überprüfung der vollen Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge bei privater und betrieblicher Altersvorsorge, die Prüfung eines digitalen Vorsorgekontos, den Verzicht auf Abschläge von der Erwerbsminderungsrente und eine höhere Wahlfreiheit beim Renteneintrittsalter - 
     Weitere Themen: 
     
  • Rente
  •  
     
     
    Alternativantrag Werner Kalinka (CDU), Dr. Marret Bohn (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Dennys Bornhöft (FDP) 12.02.2019 Drucksache 19/1254
    Plenarprotokoll 19/51 14.02.2019 S 3832-3855
    (Änderungsantrag AfD Drucksache 19/1258 (s. dort))
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 19/51: Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 3832-3835 3837 (ZwB) 3838 (ZwB) 3839 (ZwB) 3842 (ZwFr) 3846 (ZwFr) 3847-3849 3853-3854 (ZwB); Kalinka, Werner (CDU) S 3835-3839 3846 (ZwFr) 3851 (ZwB) 3852 (ZwB); Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 3836-3837 (ZwB); Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 3839-3840 3850-3851 3852 (ZwFr); Vogt, Christopher (FDP) S 3840-3842 3848 (ZwB); Nobis, Jörg (AfD) S 3842-3844 3850; Meyer, Flemming (SSW) S 3844-3845; Baasch, Wolfgang (SPD) S 3845-3847; Koch, Tobias (CDU) S 3845 (ZwFr) 3846 (ZwFr) 3847 (ZwB); Habersaat, Martin (SPD) S 3846-3847 (ZwB); Dunckel, Dr. Heiner (SPD) S 3849; Harms, Lars (SSW) S 3851-3852; Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 3852-3854
     
     
     
     
     ID 01900549 
      Altersarmut 
     Altersvorsorge verbessern - Altersarmut bekämpfen 
     - Ergänzung des Antrags Drucksache 19/549; Erweiterung der Wahlfreiheit beim Renteneintrittsalter ohne Anhebung der Regelaltersgrenze, Sicherung eines gesetzlichen Rentenniveaus von 48 Prozent, Einführung einer Solidarrente für langjährige Beitragszahler mit geringem Alterseinkommen, Ausbau der gesetzlichen Rentenversicherung zu einer Erwerbstätigenversicherung durch Einbeziehung von Selbständigen, Sicherung des Lohnniveaus - 
     Weitere Themen: 
     
  • Rente
  •  
     
     
    Änderungsantrag Wolfgang Baasch (SPD) 21.02.2018 Drucksache 19/549
    Plenarprotokoll 19/23 22.02.2018 S 1595-1604
    Ausschussprotokoll SOZ 19/10 15.03.2018 S 27 (vertagt)
    Ausschussprotokoll SOZ 19/14 31.05.2018 S 26-27
    Bericht und Beschlussempfehlung SOZ 01.06.2018 Drucksache 19/765
    Sammeldrucksache LtgPräs 12.06.2018 Drucksache 19/777
    Plenarprotokoll 19/33 15.06.2018 S 2386
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 19/23: Kalinka, Werner (CDU) S 1595-1596; Baasch, Wolfgang (SPD) S 1596-1597; Petersdotter, Lasse (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1597-1598; Bornhöft, Dennys (FDP) S 1598-1600; Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 1600-1601; Meyer, Flemming (SSW) S 1601-1602; Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 1602-1603
     
     
     
     
     ID 01900273 
      Soziale Sicherung 
     Verlässlichkeit der sozialen Sicherungssysteme ausbauen 
     - Zu Antrag Drucksache 19/224; Einsatz auf Bundesebene für eine Verbesserung der sozialen Sicherungssysteme; Weiterentwicklung der Arbeitslosenversicherung zu einer Arbeitsversicherung, Ausweitung der Ansprüche auf Leistungen und Qualifizierungsmaßnahmen, Einführung eines persönlichen Chancenkontos mit einem öffentlich finanzierten Startguthaben, Streichung von Sanktionen, Verdopplung des Schonvermögens, Zusammenführung der kindbezogenen Leistungen zu einer Kindergrundsicherung; Überführung des dualen Systems der Krankenversicherung in eine Bürgerversicherung, Einbeziehung der Selbständigen, Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze mit dem Ziel einer späteren Abschaffung; Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung und Weiterentwicklung zu einer Erwerbstätigenversicherung, Einbeziehung der bisher nicht versicherten Selbständigen, Einführung einer Solidarrente zur Verhinderung von Altersarmut, Verzicht auf eine Anhebung der Regelaltersgrenze sowie auf eine vollständige Anrechnung von Vorsorgeleistungen auf die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Schutz des Sozialversicherungssystems vor versicherungsfremden Leistungen - 
     Weitere Themen: 
     
  • Rente
  •  
     
     
    Alternativantrag Wolfgang Baasch (SPD) 11.10.2017 Drucksache 19/273
    Plenarprotokoll 19/10 (neu) 11.10.2017 S 592-604
    Ausschussprotokoll SOZ 19/4 02.11.2017 S 4
    Ausschussprotokoll SOZ 19/10 15.03.2018 S 19-20
    Bericht und Beschlussempfehlung SOZ 16.03.2018 Drucksache 19/589
    Sammeldrucksache LtgPräs 20.03.2018 Drucksache 19/602
    Plenarprotokoll 19/27 23.03.2018 S 1894
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 19/10: Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 592-593 602 603 *; Baasch, Wolfgang (SPD) S 593-594; Rathje-Hoffmann, Katja (CDU) S 595-596; Bornhöft, Dennys (FDP) S 596-597; Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 597-598; Meyer, Flemming (SSW) S 598-599; Dunckel, Dr. Heiner (SPD) S 599-600; Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 600-601; Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 601-602; Tietze, Dr. Andreas (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 602-603; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 603 (ZwFr)
     
     
     
     
     ID 01900207 
      Rente 
     Funktionsfähigkeit des Rentensystems auch in Zukunft sicherstellen 
     - Zum Antrag Drucksache 19/144; Vertrauen in die Rente und deren dauerhafte Sicherheit als Kernelemente eines solidarischen Miteinanders, Erhöhung der Zahl sozialversicherungspflichtiger Beschäftigungsverhältnisse zur Verbesserung der Rentenfinanzierung, Unterstützung privater Vorsorge und betrieblicher Renten zur dauerhaften persönlichen Rentensicherung, mögliche Reduzierung der steuerlichen Belastung, Vermeidung einer Erhöhung der Regelaltersgrenze und einer weiteren Senkung des Rentenniveaus; Aufforderung der kommenden BRg zu Maßnahmen gegen die Altersarmut - 
     
     
    Alternativantrag Werner Kalinka (CDU), Dr. Marret Bohn (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Dennys Bornhöft (FDP) 20.09.2017 Drucksache 19/207
    Plenarprotokoll 19/8 21.09.2017 S 398-416
    Beschl: Annahme (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 19/8: Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 398-400 409-413; Kalinka, Werner (CDU) S 400-402; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 401 (ZwFr) 402 (ZwFr); Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 402-403 411 (ZwB) 414; Bornhöft, Dennys (FDP) S 404-405 411-412 (ZwFr); Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 405-406; Meyer, Flemming (SSW) S 406-407; Baasch, Wolfgang (SPD) S 407-408; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 408 (ZwFr) 412 (ZwFr) 413 (ZwB); Vogt, Christopher (FDP) S 409 (ZwB) 410 (ZwB); Holowaty, Stephan (FDP) S 413-414; Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 414 (ZwFr); Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 415-416
     
     
     
     
     ID 01900198 
      Rente 
     Rente für die Zukunft sichern - Altersarmut verhindern 
     - Ergänzung des Antrags Drucksache 19/144; Einführung einer Mindestrente über dem Niveau der Grundsicherung - 
     
     
    Änderungsantrag Flemming Meyer (SSW) 19.09.2017 Drucksache 19/198
    Plenarprotokoll 19/8 21.09.2017 S 398-416
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 19/8: Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 398-400 409-413; Kalinka, Werner (CDU) S 400-402; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 401 (ZwFr) 402 (ZwFr); Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 402-403 411 (ZwB) 414; Bornhöft, Dennys (FDP) S 404-405 411-412 (ZwFr); Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 405-406; Meyer, Flemming (SSW) S 406-407; Baasch, Wolfgang (SPD) S 407-408; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 408 (ZwFr) 412 (ZwFr) 413 (ZwB); Vogt, Christopher (FDP) S 409 (ZwB) 410 (ZwB); Holowaty, Stephan (FDP) S 413-414; Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 414 (ZwFr); Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 415-416
     
     
     
     
     ID 01900144 
      Rente 
     Rente für die Zukunft sichern - Altersarmut verhindern 
     - Vermeidung zu hoher Rentenbeiträge, Sicherung des Lebensstandards im Rentenalter in Höhe des gesetzlichen Rentenniveaus, Verzicht auf eine Anhebung der derzeitigen Regelaltersgrenze, Einführung einer Solidarrente in Fällen unzureichender Rentenansprüche, Verbesserung der Rente bei Erwerbsminderung, paritätische Finanzierung der Rentenbeiträge, Finanzierung versicherungsfremder Leistungen aus Steuerzuschüssen; Sicherung des Lohnniveaus durch Förderung von Weiterbildung und Qualifizierung, durch bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie durch Stärkung der Tarifbindung - 
     
     
    Antrag Wolfgang Baasch (SPD) 05.09.2017 Drucksache 19/144
    Plenarprotokoll 19/8 21.09.2017 S 398-416
    (Änderungsantrag SSW Drucksache 19/198, Alternativantrag CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP Drucksache 19/207 (s.dort))
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 19/8: Stegner, Dr. Ralf (SPD) S 398-400 409-413; Kalinka, Werner (CDU) S 400-402; Dolgner, Dr. Kai (SPD) S 401 (ZwFr) 402 (ZwFr); Bohn, Dr. Marret (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 402-403 411 (ZwB) 414; Bornhöft, Dennys (FDP) S 404-405 411-412 (ZwFr); Brodehl, Dr. Frank (AfD) S 405-406; Meyer, Flemming (SSW) S 406-407; Baasch, Wolfgang (SPD) S 407-408; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 408 (ZwFr) 412 (ZwFr) 413 (ZwB); Vogt, Christopher (FDP) S 409 (ZwB) 410 (ZwB); Holowaty, Stephan (FDP) S 413-414; Kalben, Eka von (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 414 (ZwFr); Garg, Dr. Heiner (FDP) Min S 415-416
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 23.08.2019
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service