LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

9 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 9 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 15. Wahlperiode 
 
 ID 01503187 
  Parlamentsinformationsgesetz 
 Gesetz über die Unterrichtung des Landtags durch die Landesregierung (Parlamentsinformationsgesetz - PIG) 
 - Verpflichtung der LRg zur Unterrichtung des Landtags über geplante Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Staatsverträge, Verwaltungsabkommen, Grundsatzfragen von Landes- und Standortplanung, Großvorhaben, Bundesrats- und EU-Angelegenheiten sowie die Zusammenarbeit mit Bund, Ländern, Regionen, anderen Staaten und zwischenstaatlichen Einrichtungen; Ermöglichung und Berücksichtigung von Stellungnahmen des Landtags, Ausnahmen von der Unterrichtungspflicht, Abschluss einer Vereinbarung zwischen Landtag und LRg - 
 Weitere Themen: 
 
  • Staatsvertrag
    - Verpflichtung der LRg zur Unterrichtung des Landtags über beabsichtigte Staatsverträge -
  •  
     
     GesEntw Heinz Maurus CDU 10.02.2004 Drs 15/3187 (neu)
    1. Lesung PlPr 15/107 18.02.2004 S 8254-8263
    Umdruck 15/4186, 15/4195, 15/5360, 15/5381
    APr IR 15/97 03.03.2004 S 26
    APr IR 15/128 12.01.2005 S 20-21
    (Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/107: Kayenburg, Martin (CDU) S 8254-8255; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 8255-8256; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8256-8257 8261-8262; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8258-8258; Spoorendonk, Anke (SSW) S 8259-8260; Geißler, Thorsten (CDU) S 8260-8261; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8261; Buß, Klaus (SPD) Min S 8262-8263
     
     
     
     
     ID 01503188 
      Informationsrecht der Abgeordneten 
     Vereinbarung zwischen Landtag und Landesregierung über die Unterrichtung des Landtags durch die Landesregierung 
     - Aufforderung der LRg zum Abschluss einer Vereinbarung mit dem Landtag über die Ausführung des Parlamentsinformationsgesetzes; Regelung der Zuständigkeiten, Fristen und Informationswege sowie weiteren Einzelheiten für Unterrichtung und Stellungnahmen des Landtags zu geplanten Gesetzen und zustimmungspflichtigen Verordnungen, Staatsverträgen und Verwaltungsabkommen, Angelegenheiten der Landesplanung, Bundesrats- und EU-Angelegenheiten sowie der Zusammenarbeit mit Bund, Ländern, anderen Staaten und zwischenstaatlichen Einrichtungen; Verzicht des Landtags auf eigene Intiativen nach der Unterrichtung über Gesetzesvorhaben der LRg - 
     Weitere Themen: 
     
  • Staatsvertrag
  •  
     
     Antr Heinz Maurus CDU 29.01.2004 Drs 15/3188
    PlPr 15/107 18.02.2004 S 8254-8263
    Umdruck 15/4186, 15/4195
    APr IR 15/97 03.03.2004 S 26
    APr IR 15/128 12.01.2005 S 20-21
    (Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/107: Kayenburg, Martin (CDU) S 8254-8255; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 8255-8256; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 8256-8257 8261-8262; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8258-8258; Spoorendonk, Anke (SSW) S 8259-8260; Geißler, Thorsten (CDU) S 8260-8261; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8261; Buß, Klaus (SPD) Min S 8262-8263
     
     
     
     
     ID 01502993 
      Bürokratie 
     Weniger Bürokratie, mehr Bürgernähe 
     - Neuordnung der Verwaltungsstrukturen von Land und Kommunen, Lösung von der politischen Gliederung, Prüfung aller öffentlich zu erledigenden Aufgaben auf mögliche Streichung oder Übertragung auf andere Träger, insbesondere vom Land auf die Kommunen; Ansiedlung der weiterhin vom Land zu erfüllenden Aufgaben bei den zuständigen Ministerien bzw. bei neu zu bildenden Regionalämtern; Reform der Kommunalverwaltung, Einführung des Grundsatzes der Zusammenarbeit, Bildung kommunaler Dienstleistungszentren, Schaffung eines Systems zum Ranking der neuen Verwaltungseinheiten als Grundlage der Finanzzuweisung, Verzicht auf eine Gebietsreform; Nutzung des E-Governments, Abbau und Befristung von Vorschriften, Freigabe von Standards; Erweiterung der Kooperation der norddeutschen Länder, Abschluss eines Staatsvertrags; Konzentration und Straffung der Justiz- und Gerichtsstruktur - 
     Weitere Themen: 
     
  • Staatsvertrag
    - Ausweitung der Kooperation der norddeutschen Bundesländer, Prüfung der Einrichtung gemeinsamer Regierungs- und Parlamentsgremien, Abschluss eines Staatsvertrages, Erarbeitung gemeinsamer Politikfelder sowie eines gemeinsamen Auftretens gegenüber Bund und EU -
  •  
     
     Antr Martin Kayenburg, Klaus Schlie CDU (30.10.2003) Drs 15/2993 (11 S)
    PlPr 15/100 14.11.2003 S 7644-7667
    APr IR 15/92 14.01.2004 S 14-15
    Bericht und BeschlEmpf IR 06.02.2004 Drs 15/3194
    PlPr 15/107 18.02.2004 S 8271-8278
    Beschl: Ablehnung (mehrheitlich)
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/100: Schlie, Klaus (CDU) S 7647-7650 7662 (ZwFr); Puls, Klaus-Peter (SPD) S 7650-7652 7667; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 7652-7655 7666-7667; Spoorendonk, Anke (SSW) S 7654 (ZwFr); Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7655-7658 7665-7666; Harms, Lars (SSW) S 7658-7660; Wiegard, Rainer (CDU) S 7660-7661; Greve, Uwe (CDU) S 7662-7663; Heinold, Monika (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7663-7664; Kalinka, Werner (CDU) S 7664-7665
    PlPr 15/107: Puls, Klaus-Peter (SPD) BE S 8271; Schlie, Klaus (CDU) S 8271-8272; Puls, Klaus-Peter (SPD) S 8272-8273; Hildebrand, Günther (FDP) S 8273-8274; Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 8275-8276; Hinrichsen, Silke (SSW) S 8276-8277; Buß, Klaus (SPD) Min S 8277-8278
     
     
     
     
     ID 0159112701 
      Staatsvertrag 
     Verbesserung des Verfahrens zur Beratung von Staatsverträgen durch den Landtag 
     
     APr IR 15/127 16.12.2004 S 7
     
     
     
     
     ID 0159013009 
      Staatsvertrag 
     Mangelhafte Einflussmöglichkeiten der Landesparlamente auf Staatsverträge 
     
     PlPr 15/130 15.12.2004 S 10117 10118 10147
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/130: Fröhlich, Irene (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 10117; Hinrichsen, Silke (SSW) S 10118; Kubicki, Wolfgang (FDP) S 10147
     
     
     
     
     ID 0159112303 
      Rundfunkstaatsvertrag 
     Fehlende Einflussmöglichkeiten der Landesparlamente insbesondere bei Staatsverträgen zum Rundfunk, Vorwurf der Erpressung, mögliche Ablehnung eines Staatsvertrags oder von Teilen durch ein Landesparlament, Folgen 
     Weitere Themen: 
     
  • Staatsvertrag
  •  
     
     APr IR 15/123 24.11.2004 S 49-54
     
     
     
     
     ID 0159607704 
      Staatsvertrag 
     Frühzeitige Beteiligung des Landtags bei Staatsverträgen 
     
     APr SOZ 15/77 10.06.2004 S 23 25
     
     
     
     
     ID 0159009805 
      Rundfunk 
     Fehlende Einflussmöglichkeiten der Landesparlamente auf Staatsverträge zum Rundfunkrecht 
     Weitere Themen: 
     
  • Staatsvertrag
  •  
     
     PlPr 15/98 12.11.2003 S 7515 7520
     
     
     
     Redner:
    PlPr 15/98: Kayenburg, Martin (CDU) S 7515; Spoorendonk, Anke (SSW) S 7520
     
     
     
     
     ID 0159108503 
      Staatsvertrag 
     Frühzeitige Beteiligung des Landtags bei Staatsverträgen 
     
     APr IR 15/85 22.10.2003 S 24
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 25.05.2022
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service