LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

29 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 29 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 12. Wahlperiode 
 
 ID 01201677 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht über den Antrag festzustellen, §§ 1 a, 5 Abs. 2, 6 Abs. 2 Nr. 1 und 2, Abs. 6, 10 Abs. 1, 11, 12, 21 Abs. 1 und 2 des Abgeordnetengesetzes Rheinland-Pfalz vom 21. Juli 1978 (GVBl. S. 587), zuletzt geändert durch das 9. Landesgesetz zur Änderung des Abgeordnetengesetzes Rheinland-Pfalz vom 5. Oktober 1990 (GVBl. S. 295), verstießen gegen die Verfassung für Rheinland-Pfalz und das Grundgesetz, 2 BvH 4/91 
 - Stellungnahme: Unbegründetheit des Antrags - 
 
 Umdruck 12/2399
APr IR 12/91 10.10.1991 S 7
Bericht und BeschlEmpf IR 10.10.1991 Drs 12/1677
PlPr 12/89 13.11.1991 S 5312
Beschl: S 5312 Kenntnisnahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/89: Aniol, Peter (CDU) BE S 5312
 
 
 
 
 ID 01201678 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht über den Antrag festzustellen, § 5 Abs. 2 Ziffer 1, 2 und 3 des Gesetzes über die Rechtsverhältnisse der Abgeordneten des Thüringer Landtages (Thüringer Abgeordnetengesetz) vom 30. Januar 1991 verstoße unter anderem gegen Artikel 3 Grundgesetz, 2 BvH 3/91 
 - Stellungnahme: Unbegründetheit des Antrags - 
 
 Umdruck 12/2289
APr IR 12/90 24.09.1991 S 16
APr IR 12/91 10.10.1991 S 5
Bericht und BeschlEmpf IR 10.10.1991 Drs 12/1678
PlPr 12/89 13.11.1991 S 5312
Beschl: S 5312 Kenntnisnahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/89: Aniol, Peter (CDU) BE S 5312
 
 
 
 
 ID 01201505 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde der Stadt Reinbek gegen den § 2 Abs. 3 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein 
 - Einsetzung von kommunalen Gleichstellungsbeauftragten; Abgabe einer Stellungnahme, Bewertung der Verfassungsbeschwerde als unbegründet - 
 
 Umdruck 12/2116
APr IR 12/85 06.06.1991 S 52
Bericht und BeschlEmpf IR 06.06.1991 Drs 12/1505
PlPr 12/82 20.06.1991 S 4822
Beschl: S 4825 Annahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/82: Aniol, Peter (CDU) BE S 4822; Erdsiek-Rave, Ute (SPD) S 4822; Füllner, Meinhard (CDU) S 4823; Kähler, Ursula (SPD) S 4824; Stritzl, Thomas (CDU) S 4825
 
 
 
 
 ID 01201506 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde der Gemeinden Henstedt-Ulzburg, Rellingen und Holm gegen § 2 Abs. 3 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein allein und in Verbindung mit § 24a der Amtsordnung für Schleswig-Holstein 
 - Einsetzung von kommunalen Gleichstellungsbeauftragten; Abgabe einer Stellungnahme, Bewertung der Verfassungsbeschwerde als unbegründet - 
 
 Umdruck 12/2117
APr IR 12/85 06.06.1991 S 52
Bericht und BeschlEmpf IR 06.06.1991 Drs 12/1506
PlPr 12/82 20.06.1991 S 4822
Beschl: S 4825 Annahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/82: Aniol, Peter (CDU) BE S 4822; Erdsiek-Rave, Ute (SPD) S 4822; Füllner, Meinhard (CDU) S 4823; Kähler, Ursula (SPD) S 4824; Stritzl, Thomas (CDU) S 4825
 
 
 
 
 ID 01201411 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Verfahren über den Antrag festzustellen, daß der Thüringer Landtag durch §§ 32 bis 40 des Gesetzes über die Rechtsverhältnisse der Abgeordneten des Thüringer Landtags die Rechte des Antragstellers aus Artikel 12 Absatz 1 und aus Artikel 38 Grundgesetz verletzt hat 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/2046
APr IR 12/82 11.04.1991 S 4
Bericht und BeschlEmpf IR 11.04.1991 Drs 12/1411
PlPr 12/78 23.05.1991 S 4564
Beschl: S 4564 Annahme
 
 
 
 
 ID 01201387 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren wegen verfassungsrechtlicher Prüfung der rechtlichen Grundlagen des Strafvollzugs an Jugendlichen (§§ 91, 92, 115 JGG, 176, 178 StVollzG, VvJuG vom 1. Januar 1977), Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 7. Februar 1991 -2 BvL 7/90 - 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/2016
APr IR 12/81 21.03.1991 S 13
Bericht und BeschlEmpf IR 21.03.1991 Drs 12/1387
PlPr 12/76 24.04.1991 S 4469
Beschl: S 4469 Annahme
 
 
 
 
 ID 01201417 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht, 1. festzustellen, daß das Niedersächsische Umweltministerium gegen Art. 85 Abs. 3 GG verstößt, 2. gem. § 32 Abs. 1 BVerfG anzuordnen, daß das Niedersächsische Umweltministerium die Weisung des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sofort zu befolgen hat - 2 BvG 1/91 - 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/2061
APr IR 12/81 21.03.1991 S 14
Bericht und BeschlEmpf IR 21.03.1991 Drs 12/1417
PlPr 12/78 23.05.1991 S 4564
Beschl: S 4564 Annahme
 
 
 
 
 ID 01201344 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren auf Feststellung, daß der Vertrag über die Schaffung einer Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion die Rechte aus Artikel 38 Abs. 1 GG verletzt - 2 BvE 14/90 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/1986
APr IR 12/80 07.03.1991 S 13
Bericht und BeschlEmpf IR 07.03.1991 Drs 12/1344
PlPr 12/76 24.04.1991 S 4469
Beschl: S 4469 Annahme
 
 
 
 
 ID 01201345 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren von Mitgliedern der PDS im Deutschen Bundestag über die Zuerkennung des Fraktionsstatus, Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 8. Januar 1991 - 2 BvE 1/91 - 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/1923
APr IR 12/78 31.01.1991 S 32
APr IR 12/79 14.02.1991 S 7
APr IR 12/80 07.03.1991 S 12
Bericht und BeschlEmpf IR 07.03.1991 Drs 12/1345
PlPr 12/76 24.04.1991 S 4469
Beschl: S 4469 Annahme
 
 
 
 
 ID 01201227 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Feststellungsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht, daß das in der vorläufigen Geschäftsordnung des Sächsischen Landtages geregelte Besetzungsverfahren der Parlamentarischen Gremien nach d'Hondt verfassungswidrig ist - Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 14. November 1990 - 2 BvH 5/90 - 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/1844
APr IR 12/75 20.12.1990 S 15
Bericht und BeschlEmpf IR 20.12.1990 Drs 12/1227
PlPr 12/71 24.01.1991 S 4222
Beschl: S 4222 Annahme
 
 
 
 
 ID 01201228 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren wegen Verstoßes gegen Artikel 15 Abs. 1 der Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg; Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 29. Oktober 1990 - 2 BvH 2/90 - 
 - Verletzung der Immunität eines Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft; Verzicht auf Stellungnahme, jedoch Mitteilung der Praxis bei der Aufhebung der Immunität im Schleswig-Holsteinischen Landtag - 
 
 Umdruck 12/1773
APr IR 12/75 20.12.1990 S 16
Bericht und BeschlEmpf IR 20.12.1990 Drs 12/1228
PlPr 12/71 24.01.1991 S 4222
Beschl: S 4222 Annahme
 
 
 
 
 ID 01201229 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme zu den Anträgen in den Verfahren nach Artikel 93 Abs. 1 Nr. 4 GG 
 - Antrag der Fraktion Bündnis 90/GRÜNE im Sächsischen Landtag und des Abgeordneten Dr. Martin Böttger auf Verfassungswidrigkeit des Gesetzes zur Herstellung der Arbeitsfähigkeit des Sächsischen Landtages und der Sächsischen Landesregierung (Vorschaltgesetz) vom 27. Oktober 1990; Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/1843
APr IR 12/75 20.12.1990 S 13
Bericht und BeschlEmpf IR 20.12.1990 Drs 12/1229
PlPr 12/71 24.01.1991 S 4222
Beschl: S 4222 Annahme
 
 
 
 
 ID 0129106703 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Organstreit der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) gegen den Deutschen Bundestag und Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung (2 BvE 7/90); Organstreit der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) und Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung (2 BvE 6/90) 
 
 Umdruck 12/1748
APr IR 12/67 15.11.1990 S 10
Verzicht auf Stellungnahme gem IR
 
 
 
 
 ID 0129106102 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Anträge der Bundespartei "Die Republikaner" im Organstreitverfahren und Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung (2 BvE 1/90) 
 
 Umdruck 12/1598
APr IR 12/61 20.09.1990 S 16
Verzicht auf Stellungnahme gem IR
 
 
 
 
 ID 01201024 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde des Herrn Dr. Georg von Sawitzky, Moislinger Allee 5, Lübeck 
 - Berechtigung zum Führen der Teilgebietsbezeichnung "Unfallchirurgie", Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/1428
APr IR 12/59 30.08.1990 S 10
Bericht und BeschlEmpf IR 30.08.1990 Drs 12/1024
PlPr 12/61 18.09.1990 S 3663
Beschl: S 3663 Annahme
 
 
 
 
 ID 01200587 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren über den Antrag der bayerischen Staatsregierung festzustellen, daß das schleswig-holsteinische Gesetz zur Änderung des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes vom 21. Februar 1989 nichtig ist - Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 5. Oktober 1989 - 2 BvF 6/89 - 
 - Stellungnahme: Unbegründetheit des Antrags - 
 
 Umdruck 12/884, 12/1088
APr IR 12/36 23.11.1989 S 7
Bericht und BeschlEmpf IR 23.11.1989 Drs 12/587
PlPr 12/42 14.12.1989 S 2475
Beschl: S 2475 Annahme
 
 
 
 
 ID 01200588 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Organstreitverfahren von Mitgliedern der Hamburgischen Bürgerschaft und der Fraktion GRÜNE/GAL gegen die Bürgerschaftder Freien und Hansestadt Hamburg und deren Präsidentin sowie zu dem Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung - Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 25. Oktober 1989 - 2 BvH 1/89 - 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/965
APr IR 12/36 23.11.1989 S 8
Bericht und BeschlEmpf IR 23.11.1989 Drs 12/588
PlPr 12/42 14.12.1989 S 2475
Beschl: S 2475 Annahme
 
 
 
 
 ID 01200526 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren über den Antrag der bayerischen Staatsregierung auf Feststellung, daß die Bundesregierung durch den Kabinettsbeschluß vom 8.3.1989 zur EG-Rundfunkrichtlinie das antragstellende Land in seinen Rechten aus Art. 30 GG verletzt hat - Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 19. April, vom 7. Juni und vom 7. September 1989 - 2 BvG 1/89 
 - Verzicht auf Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/505, 12/586, 12/843
APr IR 12/25 15.06.1989 S 15
APr IR 12/34 05.10.1989 S 16
Bericht und BeschlEmpf IR 05.10.1989 Drs 12/526
PlPr 12/37 14.11.1989 S 2141
Beschl: S 2141 Annahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/37: Aniol, Peter (CDU) BE S 2141
 
 
 
 
 ID 01200505 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren über die Organklage der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag gegen den Deutschen Bundestag vom 3. Juli 1989 - Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 11. Juli 1989 - 2 BvE 3/89 - 
 - Untersuchungsausschuß des Deutschen Bundestages über die U-Boot-Geschäfte der Firmen HDW und IKL mit der Republik Südafrika, Abgabe einer Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/642
APr IR 12/30 21.09.1989 S 13
Bericht und BeschlEmpf IR 21.09.1989 Drs 12/505
PlPr 12/34 10.10.1989 S 1987
Beschl: S 1987 Annahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/34: Aniol, Peter (CDU) BE S 1987
 
 
 
 
 ID 01200504 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Verfahren wegen der Verfassungsbeschwerde des Herrn Siegfried Kläre gegen Maßnahmen des Zeugniszwanges des Zehnten Parlamentarischen Untersuchungsausschusses des Niedersächsischen Landtages - Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 8. Juli 1988 - 2 BvR 939/88 - 
 - Pflicht eines Bürgers eines Bundeslandes zur Aussage vor einem Untersuchungsausschuß in einem anderen Bundesland; Abgabe einer Stellungnahme - 
 
 Umdruck 12/16
APr IR 12/2 01.09.1988 S 18
APr IR 12/28 07.09.1989 S 5
Bericht und BeschlEmpf IR 07.09.1989 Drs 12/504
PlPr 12/34 10.10.1989 S 1987
Beschl: S 1987 Annahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/34: Aniol, Peter (CDU) BE S 1987
 
 
 
 
 ID 01200438 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in den Verfahren über den Antrag, das Schleswig-Holsteinische Gesetz zur Änderung des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes vom 21. Februar 1989 für nichtig zu erklären, und Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung - Schreiben des Vorsitzenden des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 22. Juni 1989 - 2 BvF 2/89 - 
 - Stellungnahme: Unbegründetheit des Antrags - 
 
 Umdruck 12/623, 12/675, 12/819, 12/875, 12/1209, 12/1750
APr IR 12/27 06.07.1989 S 3
(Bericht und BeschlEmpf (Dringl) IR 06.07.1989 Drs 12/438 (Stellungnahme zur einstweiligen Anordnung))
PlPr 12/31 06.07.1989 S 1760
(Beschl: S 1760 Dringlichkeit bejaht)
PlPr 12/31 06.07.1989 S 1760
(Beschl: S 1760 Annahme)
APr IR 12/28 07.09.1989 S 8
Bericht und BeschlEmpf IR 07.09.1989 Drs 12/486
PlPr 12/34 10.10.1989 S 1987
Beschl: S 1987 Annahme
 
 
 
 Redner:
PlPr 12/31: Aniol, Peter (CDU) BE S 1760
PlPr 12/31: Aniol, Peter (CDU) BE S 1760
PlPr 12/34: Aniol, Peter (CDU) BE S 1987
 
 
 
 
 ID 01200440 
  Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
 Stellungnahme in dem Organstreitverfahren des Bundestagsabgeordneten Thomas Wüppesahl, Geesthacht, gegen den Deutschen Bundestag, seine Präsidentin und die Fraktion "Die GRÜNEN" im Bundestag; Schreiben des Vorsitzenden des zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 26.07.1988 - 2 BvE 1/88 - 
 - Rechte einzelner, insbesondere fraktionsloser Abgeordneter; Einbeziehung des Themas in die Beratungen der Enquete-Kommission und des Sonderausschusses "Verfassungs- und Parlamentsreform", Verzicht auf Stellungnahme wegen zwischenzeitlich ergangener Entscheidung - 
 
 Umdruck 12/7, 12/602
APr IR 12/2 01.09.1988 S 15
APr IR 12/19 02.02.1989 S 15
APr IR 12/20 23.02.1989 S 11
APr IR 12/26 29.06.1989 S 8
Bericht und BeschlEmpf IR 29.06.1989 Drs 12/440
PlPr 12/33 20.09.1989 S 1922
Beschl: S 1922 Annahme
 
 
 
 
 ID 01200299 
  Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag (07. - 14.10.1988) 
 Stellungnahme in den Verfahren zur verfassungsrechtlichen Prüfung, ob der Zustimmungsbeschluß des Bayerischen Landtages vom 14. Juni 1983 zu dem Staatsvertrag über die Höhe der Rundfunkgebühr und zur Änderung des Staatsvertrages über einen Finanzausgleich zwischen den Rundfunkanstalten verfassungswidrig ist 
 - Mögliche Einschränkung der Staatsfreiheit des Rundfunks durch die Festsetzung der Rundfunkgebühren durch das Parlament - 
 Weitere Themen: 
 
  • Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht
  •  
     
     Umdruck 12/97, 12/465
    APr IR 12/15 15.12.1988 S 4
    APr IR 12/22 19.04.1989 S 3
    APr IR 12/24 20.04.1989 S 3
    Bericht und BeschlEmpf IR 20.04.1989 Drs 12/299
    PlPr 12/23 25.04.1989 S 1264
    Beschl: S 1264 Annahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 12/23: Aniol, Peter (CDU) BE S 1264
     
     
     
     
     ID 0129901614 
      Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
     Anträge von Abgeordneten des Deutschen Bundestages im Organstreitverfahren und Anträge auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung wegen Verletzung der den Klägern nach Art. 38, 42, 72, 79 GG, § 82 GeschoBT eingeräumten Mitwirkungsrechten bei der parlamentarischen Behandlung des Einigungsvertragsgesetzes, 2 BvE 2/90 
     
     Umdruck 12/1614
    Erledigung durch Ablauf der Wahlperiode
     
     
     
     
     ID 0129902796 
      Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
     Stellungnahme in dem Feststellungsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht, daß das Land Hessen gegen Art. 85 Abs. 1 des Grundgesetzes verstößt 
     
     Umdruck 12/2796, 12/2809
     
     
     
     
     ID 0129001713 
      Ausländerwahlrecht 
     Frage der Vereinbarkeit der Einführung des Ausländerwahlrechts mit dem Grundgesetz, Ankündigung einer Normenkontrollklage 
     Weitere Themen: 
     
  • Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht
  •  
     
     PlPr 12/17 14.02.1989 S 864 866 868 870 871 872 875  
     
     
     Redner:
    PlPr 12/17: Aniol, Peter (CDU) BE S 864; Meyer, Karl Otto (SSW) S 866 884 886; Moser, Heide (SPD) S 868 870 871 875 (ZwFr); Hoffmann, Heiko (CDU) S 872; Bull, Prof.Dr.jur. Hans Peter Min S 878; Geißler, Thorsten (CDU) S 883
     
     
     
     
     ID 0129001207 
      Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
     Klage des Freistaates Bayern über die Befugnis der Parlamente bei der Zustimmung zu Rundfunkgebührenerhöhungen 
     
     PlPr 12/12 06.12.1988 S 512 513
     
     
     
     Redner:
    PlPr 12/12: Selzer, Rolf (SPD) S 512; Dall'Asta, Prof. Dr.sc.pol. Eberhardt (CDU) S 513
     
     
     
     
     ID 0129001014 
      Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
     Normenkontrollklage der SPD-Bundestagsfraktion, sogenannte Plutonium-Klage 
     
     PlPr 12/10 09.11.88 S 437 442 444
     
     
     
     Redner:
    PlPr 12/10: Vollert, Jens (SPD) S 437; Füllner, Meinhard (CDU) S 442; Meyer, Karl Otto (SSW) S 444
     
     
     
     
     ID 0129902811 
      Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 
     Stellungnahme in dem Feststellungsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht, daß die Regelungen mit Beschluß des Landtags von Sachsen-Anhalt (Drucksache 1/197) auf eventuelle Tätigkeit für das ehemalige MfS (AfNS) vom 12.9.1991 (Drucksache 1/781) gegen Art. 38 Abs. 1 Satz 2 GG sowie gegen das Prinzip auf rechtliches Gehör analog Art. 103 Abs. 1 GG verstoßen 
     
     Umdruck 12/2811
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 27.09.2020
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service