LIS-SH

Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein

Suche im Gesamtbestand


         Der Landtag Schleswig Holstein

Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service  

Vorgänge

5 Treffer. Die Aufbereitung ergibt 5 Dokumente/Vorgänge.

 
 
 14. Wahlperiode 
 
 ID 01402516 
  Küstenwache 
 Küstenwache 
 - Integration der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben an den Küsten und innerhalb der Ausschließlichen Wirtschaftszone, Zusammenfassung der bisher von der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung des Bundes, dem Bundesgrenzschutz, dem Zoll, dem Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung sowie den Wasserschutzpolizeien und Fischereiaufsichten der Küstenländer wahrgenommenen Tätigkeiten in einer zentralen Küstenwache; Aufforderung der LRg zu Verhandlungen mit dem Bund und den übrigen Küstenländern, Abschluß eines Staatsvertrages bis zu einer Änderung des Grundgesetzes - 
 Weitere Themen: 
 
  • Wasserschutzpolizei
  •  
     
     Antr Klaus Schlie, Heinz Maurus, Meinhard Füllner CDU 04.11.1999 Drs 14/2516
    PlPr 14/98 17.11.1999 S 7429-7444
    (ÄndAntr SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Drs 14/2531 (s. dort))
    Beschl: Ablehnung
     
     
     
     Redner:
    PlPr 14/98: Wienholtz, Dr. Ekkehard Min S 7429-7430; Füllner, Meinhard (CDU) S 7431-7432 7435 (ZwFr) 7439-7440 7442 *; Hielmcrone, Dr. Ulf von (SPD) S 7433-7435; Hentschel, Karl-Martin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 7435-7437 7441-7442; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 7437-7438 7441; Spoorendonk, Anke (SSW) S 7438-7439 7443 *; Hinz, Dr. Jürgen (SPD) S 7440-7441; Astrup, Holger (SPD) S 7442-7443 *
     
     
     
     
     ID 01400928 
      Haushaltsbegleitgesetz 1997 
     Haushaltsbegleitgesetz 1997 
     - Kürzung der Mittel für die EDV-Beschaffung bei der Polizei und der Vermessungsverwaltung, Erhöhung der Mittel für die Instandsetzung des Polizeibootes "Helgoland" - 
     Weitere Themen: 
     
  • Wasserschutzpolizei
    - Erhöhung der Haushaltsmittel für die Instandsetzung des Polizeibootes "Helgoland" -
  •  
     
     ÄndAntr Wolfgang Kubicki F.D.P. 25.08.1997 Drs 14/928
    PlPr 14/37 27.08.1997 S 2451-2468
    Beschl: Ablehnung
     
     
     
     
     ID 01400246 
      Polizei 
     Lage der Polizei und Innere Sicherheit in Schleswig-Holstein 
     - Entwicklung der Kriminalität, sachliche und personelle Ausstattung der Polizei in den einzelnen Bereichen, Schutz- und Kriminalpolizei, Verkehrspolizei, Zielfahndung, Einsatzhundertschaft, MEK und SEK, zivile Streifenkommandos, Wasserschutzpolizei; Kriminalitätsbekämpfung und Kriminalitätsstatistik, Schutzbereichskonzept, Dienstgebäude, Dienstfahrzeuge, Bewaffnung, Personalsituation, Aus- und Fortbildung, Verwaltungsreform im polizeilichen Bereich - 
     Weitere Themen: 
     
  • Wasserschutzpolizei
    - Personelle und sachliche Ausstattung, Koordination der Zusammenarbeit mit anderen Staaten -
  •  
     
     GrAnfr Wolfgang Kubicki F.D.P. 13.09.1996 Drs 14/246 (22 S)
    Antw LRg 09.01.1997 Drs 14/456 (140 S)
    PlPr 14/20 22.01.1997 S 1329-1348
    Umdruck 14/588, 14/1079
    APr IR 14/20 05.02.1997 S 6
    APr IR 14/34 10.09.1997 S 4-8 16 (vertraulich)
    Bericht und BeschlEmpf IR 11.09.1997 Drs 14/969
    PlPr 14/39 24.09.1997 S 2673
    Beschl: Kenntnisnahme
     
     
     
     Redner:
    PlPr 14/20: Wienholtz, Dr. Ekkehard Min S 1329-1330 1345-1348; Kubicki, Wolfgang (F.D.P.) S 1330-1334 1348; Zahn, Peter (SPD) S 1334-1337; Füllner, Meinhard (CDU) S 1337-1341; Böttcher, Matthias (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) S 1342-1343; Spoorendonk, Anke (SSW) S 1343-1345
    PlPr 14/39: Maurus, Heinz (CDU) BE S 2673
     
     
     
     
     ID 01491032BR 
      Wasserschutzpolizei 
     Wasserschutzpolizeiliche Überwachung der Nordsee; Situation nach Ausfall des Wasserschutzpolizeibootes "Helgoland", Kosten einer Reparatur, Ersatz durch die "Falshöft", Nordseetauglichkeit, Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Küstenwache 
     
     Bericht IM
    APr IR 14/32 13.08.1997 S 5-9
    Umdruck 14/978, 14/1257
     
     
     
     
     ID 01498209BR 
      Schengener Übereinkommen 
     Auswirkungen des Schengener Abkommens auf die deutsch-dänische Zusammenarbeit; Aufhebung der Grenzkontrollen, zu erwartende Entwicklung der Kriminalität, Zusammenarbeit und Befugnisse der Polizeien beiderseits der Grenze, Rolle von Bundesgrenzschutz und Wasserschutzpolizei, verdachtsunabhängige Kontrollen von Fahrzeugen, internationale Speicherung der Daten von Verdächtigen 
     Weitere Themen: 
     
  • Wasserschutzpolizei
    Rolle von Wasserschutzpolizei und Bundesgrenzschutz nach Öffnung der Grenze zu Dänemark
  •  
     
     Bericht IM
    APr EU 14/9 10.02.1997 S 4-16
     
     
     

      Quelle: Landtagsinformationssystem Schleswig-Holstein (LIS-SH); Stand: 26.09.2020
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Informations- und Dokumentationseinrichtungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags
     
     
    Neue Suche   Kurzübersicht   Vollanzeige   Hilfe   Service